Die Euriade auf einen Blick

Die Euriade, das Internationale Festival des Dialogs, findet jedes Jahr von Februar bis Dezember in der ‚Euregio Charlemagne‘, der Grenzregion von Deutschland, Belgien und den Niederlanden, statt. Es hat immer ein Thema. Etwa 2016  „Dem ANDEREN … UNSERE Hand“  oder „Kinder UNSERER Welt“ (2017). Entsprechend dieser Thematik erscheinen Publikationen: Zeitschriften und Bücher (im „hauseigenen“ Verlag „EREBODOS“)

Zentral steht der Dialog bzw. die Handhabung des Buberschen  „dialogischen Prinzips“. Ein Höhepunkt neben vielen anderen ist in dem Kontext zum Beispiel die Begegnung des Martin Buber-Plakette-Trägers mit den Jugendlichen von „Jugend im Dialog“.

Jugendliche aus allen möglichen Kontinenten, Religionen, Kulturen, politischen „Systemen“, aus den unterschiedlichsten sozialen und ökonomischen Verhältnissen…  begegnen EINANDER und zum Schluss ihrer Tage des Dialogs dem Martin Buber-Plakette-Träger zu einem Gespräch …